Basiskurs Notfallsono

Grundkurs Notfallsonographie

Notfallsonographie – Basiskurs

Details

  • Leitung:
    • Dr. Gustav Huber (ÖGUM Kursleiter)
  • Organisation: Dr. Stephan Katzenschlager
  • Dauer: 2 Tage
  • Mindestteilnehmerzahl: 10
  • Maximalteilnehmerzahl: 20
  • Kosten: €500,-
  • Akkreditierung: 20 DFP Punkte, ÖGUM Kurszertifikat Notfallsonographie, Notarztrefresher nach §40, Abs3 Ärztegesetz
  • Kursort: wird für den jeweiligen Kurs bekanntgegeben

Kursbeschreibung

Der Einsatz von ultraschallgezielter Diagnostik nimmt einen immer größeren Stellenwert ein. Sie sind in der Aufnahmestation, im Schockraum, in der Präklinik oder sogar im Nachtdienst auf einer Station tätig?

Bei den Leitbildern Dyspnoe, Thoraxschmerz, Hypotension, Abdominalschmerzen ist der Ultraschall ein essentielles zusätzliches Tool, welches Sie nutzen können. Bei Punktionen von Gefäßen (ZVK, Arterie, PVK) oder Nerven ist der Ultraschall als Hilfsmittel nicht mehr wegzudenken.

Dieser zweitägige Kurs, welcher aus kurzen interaktiven Vorträgen, viel Praxis und Hands-On Fallbeispielen besteht, vermittelt genau dieses Wissen und diese Skills.

Notfallsonographie – ÖGUM Zertifizierung nach den Dreiländerrichtlinien

Kursinformation Grundkurs Notfallsonographie

Die Anmeldung erfolgt über die Ärztekammer Wien.

Kursort

1. Med. Ambulanz des DSP, Langobardenstraße 122, 1220 Wien